Eine Photo?

Lebenslauf

Name:                         Elsa Wack-Roth
Geboren:                     26.10.55 in Genf
Muttersprache:             Französisch

Berufliche Tätigkeit: (in zeitlicher Reihenfolge)
1972-80
Verschiedene Jobs

1981-88
Teilzeitsekretärin in Anwaltsbüros, mit Unterbrüchen (Dr. Michel Rossetti, dann Lalive, Budin et Associés, Rechtsanwälte)

1985
Übersetzerin in Luzern, Cinetyp (Filmuntertitelung): Untertitel für 49 Filme, darunter "Witness", "Back to the Future", Rambo II", "Plenty", "A Chorus Line"; Zwischentitel für den Stummfilm "Austern Prinzessin"

1988-91
Teilzeitübersetzerin beim Versandhaus Vedia SA, Werbeabteilung

1991-jetzt
Selbständige Übersetzerin, Vollzeit, u.a. für Staatsanwälte des Kantons Genf, Übersetzungsbüros (Syntax AG, Apostroph AG, UGZ, Tradeo, Tradinter, Pegetex); vereidigte Übersetzerin im Kanton Genf seit April 2008; auch Lektorin


Publikationen:
Übersetzungen: 1992 mit Claudine Zbinden: "40 randonnées à vélo" ("40 Velotouren in der ganzen Schweiz") und "La Voie suisse" ("Weg der Schweiz"), touristische Handbücher, Werd Verlag, Zürich. 1995-2011: neun "Globi"-Bänder (Adaption von Versen neben Bildgeschichten), Globi Verlag, Zürich. Übersetzungen für Zeitungen, Websites und Newslettern. 2010 mit Catherine Gachies-Stäuble: "Manuel du droit collectif du travail" ("Handbuch zum kollektiven Arbeitsrecht"), Helbing Lichtenhahn Verlag. Eigene Artikel in kleinen Zeitschriften (Memento enfants, Vivre Demain, Hieronymus).


Schulbildung:
1970-73
Altsprachliches Gymnasium in Genf

1974
Französische Matura (selbständig - "candidate libre")

1980
Abschluss: licence ès lettres (lic. phil. I). Universität Genf
Fächer: Englisch, Romanistik, Musikologie

1985-86
Universität Bern: Germanistik, Englisch, Psychologie, Schweizerdeutsch

1995-2010
Fachtagungen der ETI (Genfer Schule für Übersetzen und Dolmetschen) der ASTTI (Schw. Übersetzer-, Terminologen- und Dolmetscher-Verband) und der ASTJ (Verband von vereidigten Übersetzern), u.a. in den Bereichen Recht, Finanz, Versicherungen


Kunst:
Theater, Musik (Oboe, Gitarre, Gesang), Radio, TV, Verfassung, Mitverfassen, Lektorat, Inszenierung, literarische Übersetzungen für oder mit (in zeitlicher Reihenfolge): Adrien Kühne, Jean-David Roth, Henri Roth, Claude Stratz, Astrid Stierlin, Claude Goretta, Pierre Maillard, François Truan, Marie Mary, Fred Laser, Antoine Bordier, Marc Liebeskind, Rico Wack, Stephan Honegger, Chen Liang-Sheng, Dominique Comtat, Micky Zimmermann, Myriam Rambach, Mathilde Fontanet, Alicia Kuhn, Régine Kummer, Véronique Barre-Comtat, Bérengère Mastrangelo, Alfredo Lavalley, Frantz Morel-à-L’Huissier, Damian Zingg. Siehe auch Webseite www.wack.ch..

Vorstandsmitglied in zwei Chören. Mitglied von ASTTI und von ASTJ

Weitere Referezen auf Wunsch erhältlich